Apfel-Wirsinggemüse mit Kassler und Speck an Salzkartoffeln

Apfel-Wirsinggemüse mit Kassler und Speck an Salzkartoffeln
Google+
http://www.imhonigtopf.de/apfel-wirsinggemuese-mit-kassler-und-speck-an-salzkartoffeln/
Pinterest

Hallo zusammen. Das schöne Herbstwochenende in der Heimat ist vorbei und mitgebracht habe ich von der Apfelernte – natürlich – gaaaanz viele Äpfel und den selbst gekelterten Apfelsaft.

Mir ist nun die Idee gekommen ein schönes, gesundes herbstliches Hauptgericht zu kreieren, welches das Thema „Äpfel“ sehr gut aufgreift. Da dachte ich an den gesunden, nährreichen und besonders Vitamin-C-haltigen Wirsing, mit leichter deftiger Note von Speck und Kassler gekocht in einem Apfelsud. Die Perfekte Wappnung gegen den nahenden Winter. Und da ich Kohlenhydrate sehr mag, passen am besten Salzkartoffeln dazu.

Viel Spaß! Lasst mich wissen, ob es euch geschmeckt hat.

 

Apfel-Wirsinggemüse

Küche Deutsch
Vorbereitungszeit 10 minutes
Zubereitungszeit 15 minutes
Arbeitszeit insg. 25 minutes

Zutaten

  • 1 halber/kleiner Wirsingkohl
  • 1 kleiner Apfel
  • 200 g Kassler, gegart
  • 100 g Speck
  • 5 Kartoffeln
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Apfelsaft
  • 1-2 EL Speisestärke nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Kümmel

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, vierteln, mit kaltem Wasser bedecken und aufsetzen. Kocht das Wasser, Salz hinzufügen.

  2. Den Apfel in Spalten schneiden, den Kassler in Streifen und den Speck in Würfel.

  3. Den Wirsingkopf halbieren, vierteln, den Strunk entfernen und klein schneiden.

  4. Den in Streifen geschnittenen Wirsing in kaltem Salzwasser waschen.

  5. Den Speck anbraten.

  6. Die Apfelspalten dazugeben und circa 2 Minuten mitdünsten. Diese wieder herausholen und beiseite stellen.

  7. Nun den Wirsing zum Speck geben und mitdünsten.

  8. Mit der Gemüsebrühe und dem Apfelsaft das Wirsing-Speckgemüse ablöschen.

  9. Die Kasslerstreifen in die Pfanne geben, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Den Deckel aufsetzen und für circa 10 Minuten köcheln lassen.

  10. Nach Bedarf die Flüssigkeit mit Speisestärke andicken. Dazu die Speisestärke zuvor mit kaltem Wasser vermengen, dann zu dem Gemüse geben und dann erst köcheln lassen.

  11. Während das Pfannengericht köchelt, nach den Kartoffeln sehen. Wenn sie gar sind, das Wasser abschütten und den Topf zur Seite stellen.

  12. Das Pfannengericht abschmecken und dann mit den Salzkartoffeln und Apfelspalten servieren.


    Guten Appetit!

Google+
http://www.imhonigtopf.de/apfel-wirsinggemuese-mit-kassler-und-speck-an-salzkartoffeln/
Pinterest


Google+
http://www.imhonigtopf.de/apfel-wirsinggemuese-mit-kassler-und-speck-an-salzkartoffeln
Pinterest