Apfeltee

Apfeltee
Google+
http://www.imhonigtopf.de/apfeltee/
Pinterest

Dieser Apfeltee ist der Hammer. Da ich ja sowieso eine absolute „Teeholicerin“ bin, war es nur eine Frage der Zeit, bis ich diesen Tee ausprobieren würde. Gefunden habe ich das simple Rezept in einer dieser Landzeitschriften (leider weiß ich nicht mehr welche…). In diese stecke ich sowieso sehr gerne meine Nase und „schnuppere“ ein bisschen Landluft – die Gemütlichkeit, das Erdgebundene und das heimatliche Gefühl zusammen mit gutem, simplem Essen…

Und als ich von der Apfelernte nach Hause gekommen bin, habe ich gleich mal von den einigen nicht so schönen Äpfeln, die ich so nicht mehr essen oder verbacken würde, gleich mal diesen Tee gekocht!

Die Menge könnt Ihr ganz leicht selbst bestimmen – je nach Apfelmenge und diese mit Wasser bedeckt! Bei mir sind das bei 5 großen Äpfeln circa 1,5 Liter Wasser, das ich aufgegossen habe bzw. Tee am Ende.

 

5 from 1 vote
Drucken

Apfeltee

Vorbereitungszeit 5 minutes
Zubereitungszeit 1 hour
Arbeitszeit insg. 1 hour 5 minutes
Menge 6 Gläser

Zutaten

  • 5 Äpfel, groß, ungeschält
  • 1,5 L Wasser nach Bedarf
  • 2 Zitronen
  • 2 EL Honig
  • Anis nach Belieben
  • Zimtstangen nach Belieben

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen und mit Schale und Kerngehäuse grob klein schneiden. Gewürze nach Belieben und Saft der Zitronen mit den Äpfeln in einen Topf geben.

  2. So viel Wasser aufkochen wie benötigt wird, damit die Äpfel und Gewürze bedeckt sind. 

  3. Alles nach Geschmack mit Honig süßen. Je nach Apfelsorte mal mehr oder weniger. Deckel auf den Topf legen und 1 Stunde ziehen lassen.

  4. Die Äpfel und Gewürze über einem Sieb abgießen, die Teeflüssigkeit natürlich auffangen.

  5. Genießen!

Notizen

  • Der Tee schmeckt auch kalt.
  • Die Teemenge wird durch die Apfelmenge und dem benötigten Wasser bestimmt.

 

Google+
http://www.imhonigtopf.de/apfeltee/
Pinterest


Google+
http://www.imhonigtopf.de/apfeltee
Pinterest