Hot frozen Chocolate

Hot frozen Chocolate
Google+
http://www.imhonigtopf.de/hot-frozen-chocolate/
Pinterest

Ich liebe ja Heiße Schokolade, besonders im Herbst und im Winter. Aber was ist eine „heiße gefrorene Schokolade“?! Ich musste erst mal stutzen als ich den sich widersprechenden Titel des Rezeptes auf Youtube bei Everyday Food las. Zack – war mein Interesse geweckt, das Video angeklickt, gemerkt und umgesetzt!

Hier habe ich nun den Counterpart für den heißen Sommer gefunden. Zuerst wird im Prinzip eine heiße Schokolade zubereitet, diese dann aber eingefroren. Das Ergebnis ist eine Art Slushy. Herrlich kühl und schokoladig!

Bei der Zubereitung solltet Ihr beachten, dass die Heiße Schokolade erst einmal eingefroren werden muss. Das heißt, ihr solltet mindestens mit 2-3 Stunden Gefrierzeit rechnen. Am besten sollte die Heiße Schokolade einen Tag vorher zubereitet werden, dann sind es wirklich „Schokoeiswürfel“ am Ende.

Dadurch ist das Getränk aber auch schnell parat und kann jederzeit aufgetischt werden. Ich habe im Sommer jetzt oft „Schokoeiswürfel“ im Gefrierfach auf Lager 😉 Und alle anderen Zutaten wie Milch und Zucker hat man ja auch in der Regel da.

Für die Kaffeefans könnte man natürlich Kaffeepulver beim Mixen hinzufügen oder aber die Eiswürfel bereits mit Kaffee zubereiten oder mit der Schokolade mischen.

 

Vorbereitungszeit 3 hours
Zubereitungszeit 5 minutes
Arbeitszeit insg. 3 hours 5 minutes
Menge 2 Personen

Zutaten

  • 170 g Zartbitterschokolade 70% Mild
  • 450 ml Vollmilch
  • 40 g Zucker
  • 20 g Backkakao
  • 160 g Crushed Ice
  • 7 Würfel Schokoeis
  • 225 ml Vollmilch
  • 1 EL Zucker
  • 200 ml Sahne mit Vanille, geschlagen Deko
  • 2 EL Schokospäne Deko

Zubereitung

  1. Zuerst die Masse für die Schokoeiswürfel herstellen: Dafür die Schokolade, den Zucker mit dem Backkakao in der Milch in einem Topf schmelzen, die Masse abkühlen lassen.

  2. Schließlich die Schokomilch in Eiswürfelformen füllen und mindestens 2-3 Stunden einfrieren.

  3. In einem leistungsstarken Standmixer die Schokoeiswürfel mit dem Crushed Ice, der restlichen Milch und dem Zucker mixen.

  4. In zwei Gläser füllen und mit Sahne und Schokospänen dekorieren.

Notizen

  • Mit Kaffee ausprobieren.

 

Google+
http://www.imhonigtopf.de/hot-frozen-chocolate/
Pinterest


Google+
http://www.imhonigtopf.de/hot-frozen-chocolate
Pinterest